Maulbeerbaum – Morus 0621

Sie sind hier: Startseite / Shop / Bonsai / Maulbeerbaum – Morus 0621

Maulbeerbaum – Morus 0621

39,00 

Die Maulbeere hat eine grau-braune Rinde, und ihre Blätter sind für die Seidenproduktion unerlässlich. Sie bildet an sonnigem, windgeschütztem Standort kleine Blüten und dekorative Früchte. Lassen Sie sich dieses anspruchslose Prachtstück nicht entgehen und holen Sie sich ein Stück vom mediterranen Lebensgefühl.

Alterca. 10 Jahre
Höhe ab Schalenrand30 cm
SchaleKeramikschale
Überwinterungfrostfrei
Laublaubabwerfend

Sie erhalten bei uns besonders schöne Exemplare, kräftig und robust. Es wird immer genau der abgebildete Bonsai sicher verpackt und an Sie versendet. Die Bonsai werden natürlich mit der abgebildeten Schale, jedoch wenn nicht anders angegeben, ohne Unterschale verschickt. Die Höhe der Bonsai wird immer ab Schalenoberkante gemessen. Zu jedem Bonsai erhalten sie eine allgemeine Pflegeanleitung, somit auch für Anfänger als Geschenk bestens geeignet…!

Lieferzeit: Die Übergabe an das Versandunternehmen erfolgt innerhalb von 1 bis 3 Werktagen nach Bestätigung des Kaufvertrages.

1 vorrätig

Art.-Nr.: 0621. Kategorie: . Schlüsselwort: .

Der Maulbeerbaum stammt aus China, trägt zarte hellgrüne Blätter und bekommt Beeren ähnlich wie Brombeeren. Er steht im freien an einem  halbschattigem bis sonnigem Platz und sollte im Winter vor starken Frösten geschützt, aber unter + 10 °C überwinert werden. Gegossen wird reichlich, besonders während der Blüte und der Fruchtbildung. Zu lange Zweige sollte während der Wachstumspause zurück geschnitten werden. Junge Triebe werden auf 2 – 3 Blätter zurück geschnitten, wenn Sie 5 – 6 Blätter getrieben haben. Gedüngt wird von März bis Oktober, wobei während der Blütenbildung im April / Mai damit ausgesetzt wird, und erst während der Fruchtbildung wieder damit begonnen wird.

 

Kalthaus Bonsai brauchen im Winter niedrige Temperaturen um die 5 – 18 °C. Ihre Heimat liegt in den subtropischen Zonen, wie z.B. dem Mittelmeerraum wo sie im Winter zwar ebenfalls eine Abkühlung, aber keinen Frost gewöhnt sind. Die Bonsai verlieren ab Herbst ganz oder teilweise über den Winter ihr Laub. Überwinterung ist zum Beispiel im Wintergarten, Treppenhaus, unbeheiztem Zimmer, Garage o.ä. möglich. Sorten die im Winter Ihr Laub behalten, benötigen einen hellen Standort, ohne Laub geht es auch an dunklerem Standort. Im Sommer stehen auch alle Kalthauspflanzen am liebsten im Freien.

 

Höhe (ab Schalenrand)

21 bis 30 cm (klein)

Standort

Kalthaus

Alter

5-10 Jahre

Herkunftsland

Mittelmeer

Es gibt noch keine Bewertungen

Be the first to review “Maulbeerbaum – Morus 0621”

*