Urweltmammutbaum – Metasequoia glyptostroboides 0415

Sie sind hier: Startseite / Shop / Bonsai / Urweltmammutbaum – Metasequoia glyptostroboides 0415

Urweltmammutbaum – Metasequoia glyptostroboides 0415

28,00 

Der Mammutbaum als sommergrüner Nadelbaum bekommt im Herbst goldgelbe Nadeln, die er schlieslich im Winter verliert. Er steht ganzjährig im Freien an einem hellen Platz. Diese sehr robuste Sorte zeichnet sich durch Ihren sehr schnellen Zuwachs, hohe Schnittverträglichkeit, sowie Anpassungsfähigkeit an extreme Klimabedingungen aus. Sehr interressant wirken nicht nur die weichen Nadeln sondern auch die rötliche Rinde. Diese Bäume können mehrere hundert Jahre alt werden.

Diese Waldform besteht aus 5 Pflanzen die zusammen ein tolles Gesamtbild bieten.

Alterca. 6 Jahre
Höhe ab Schalenrand41 cm
SchaleKeramikschale
Überwinterungim Freien
Nadelnabwerfend

 

Sie erhalten bei uns besonders schöne Exemplare, kräftig und robust. Es wird immer genau der abgebildete Bonsai sicher verpackt und an Sie versendet. Die Bonsai werden natürlich mit der abgebildeten Schale, jedoch wenn nicht anders angegeben, ohne Unterschale verschickt. Die Höhe der Bonsai wird immer ab Schalenoberkante gemessen. Zu jedem Bonsai erhalten sie eine allgemeine Pflegeanleitung, somit auch für Anfänger als Geschenk bestens geeignet…!

Lieferzeit: Die Übergabe an das Versandunternehmen erfolgt innerhalb von 1 bis 3 Werktagen nach Bestätigung des Kaufvertrages.

1 vorrätig

Art.-Nr.: 0415. Kategorie: . Schlüsselwort: .

Der Mammutbaum steht im Freien an einem sonnigem Standort, sollte aber im Winter einen windgeschützen Standort erhalten. Der schnellwachsende Bonsai soll im Frühjahr und im Herbst stark zurückgeschnitten werden, damit er seine kompakte Form behält. Neue Triebe werden das ganze Jahr über gekürzt. Gegossen wird, vor allem im Sommer reichlich. Er sollte alle 2 Jahre umgetopft werden, wobei auch ein starker Rückschnitt der Wurzeln zu empfehlen ist. Während der Wachstumsperiode alle 4 Wochen Bonsaidünger zugeben.

 

Outdoor Bonsai verlieren bis auf die immergrünen Sorten ab Herbst ganz oder teilweise über den Winter ihr Laub. Sie brauchen im Winter niedrige Temperaturen unter 10 °C. Bei Überwinterung im Freien sind Winterschutzmaßnahmen, wie aufstellen an windgeschütztem Standort, Einsenken der Schale im Garten, abdecken der Schale mit Flies, o.ä. empfehlenswert. Sie vertragen an geschütztem Standort auch Frost. Im Winter wird sehr wenig gegossen und wenn, dann nur an frostfreien Tagen. Im Frühling darf man dann jedoch nicht verpassen, dass wieder regelmäßig gegossen werden muss, sobald sich die Knospen strecken und öffnen. Ein Standort im Zimmer ist leider nicht dauerhaft möglich.

 

Höhe (ab Schalenrand)

40 cm und mehr (groß)

Standort

Outdoor

Herkunftsland

China

Alter

5-10 Jahre

Es gibt noch keine Bewertungen

Be the first to review “Urweltmammutbaum – Metasequoia glyptostroboides 0415”

*